Menu Close

ChemWeb

Das Web basierende Gefahrstoffverwaltungssystem

ChemWeb ist eine Web basierendes Gefahrstoffverwaltungssystem das alle Funktionen einer effektiven und praxiserprobten Gefahrstoffverwaltung bietet.

Dank des modularen Aufbaus kann unser ChemWeb individuell konfiguriert werden.

Stoffinformation – ChemWeb Info

Alle wichtigen Stoffdaten, wie Gefahrenmerkmale, empfohlene Schutzausrüstungen und Sicherheitsvorkehrungen, Transportdaten und physikalisch chemische Eigenschaften werden im ChemWeb Info zentral zusammengefasst. Mit jedem Gefahr-stoff werden Betriebsanweisungen und Sicherheitsdatenblätter verknüpft. Dieser Programmteil ist für jeden Ihrer Mitarbeiter frei zugänglich und informiert so schnell über mögliche Gefahren.


Bild: Gefahrstoffdaten mit Gefahrenmerkmalen und Sicherheitshinweisen

Hinweis: Mit unserem automatischen SDB-Daten-Import (mehr…)  importieren Sie automatisch die wichtigsten Stoffdaten aus den Sicherheitsdatenblättern

Lagerführung – ChemWeb Lager

Ein Gefahrstofflager erfordert spezielle Sicherheitsvorkehrungen. Abhängig von den Gefahrenmerkmalen der einzulagernden Stoffe unterstützt Sie das ChemWeb bei der richtigen Lagerauswahl.

Bild: Lagerbestandsübersicht

Das ChemWeb unterstützt folgende Lagerkonzepte:
Freie Einlagerung: Sie bestimmen wo welcher Stoff gelagert wird

Gefahrenbezogene Einlagerung: Abhängig von den Gefahrenmerkmalen des Stoffes wird automatisch ein geeignetes Lager vorgeschlagen. Bei diesem Lagerkonzept werden entzündbare Flüssigkeiten, oxidierende Stoffe, Giftstoffe und krebserzeugende Stoffe (CMR) von den anderen Stoffen getrennt und separat gelagert.

Zusammenlagerungsüberwachung: Die Stoffe werden entsprechend der TRGS 510 nach ihren Lagerklassen getrennt.

Säure-Laugentrennung: Als zusätzliches Sicherheitskriterium können Stoffe die gefährlich miteinander reagieren könnten voneinander getrennt. Insbesondere Stoffe die stark exotherm reagieren (Brandgefahr) oder die giftige Gase bilden voneinander getrennt gelagert.

Bild: Zusammenlagerungsüberwachung entsprechend TRGS 510

Der Zugang zur Lagerverwaltung erfolgt benutzerspezifisch. Dieser benutzerspezifische Zugang erlaubt eine automatische Abteilungstrennung der Lagerbestände.

Lagerbestandsauswertungen

Neben den offiziell geforderten Auswertungen, wie z.B. Katasterberichte können die Lagerbestände nach unterschiedlichen Kriterien ausgewertet werden. Seien es Berichte über das Brandverhalten, oder welche Giftstoffe oder allergieauslösende Stoffe wo gelagert alle diese Berichte sind jederzeit abrufbereit.

Bild: Große Auswahl an Lagerbestandsberichten

Stoffbewertung


Bild: Automatische Stoffbewertung

Basierend auf den Gefahrenmerkmalen bewertet das ChemWeb automatisch das Gefahrenpotential der Stoffe. Das ChemWeb bewertet automatisch die dermatologische und inhalative Gefahr, die chronische und akute Gesundheitsgefahr sowie das Umwelt und das Brand und Explosionsverhalten

Chemische Gefährdung

Die Gefährdung am Arbeitsplatz bzw. bei bestimmten Tätigkeiten wird entsprechend dem EMKG (Einfaches-Maßnahmen-Konzept-Gefahrstoffe) bestimmt. Nach Angabe der Stoffe die an einem Arbeitsplatz (Arbeitsbereich) bzw. bei einer Tätigkeit verwendet werden, bestimmt das ChemWeb aus der Mengengruppe, dem Freisetzungspotential der Kontaktzeit und der Kontaktart, die chemische Gefährdung.

Hinweis: Die Daten der chemischen Gefährdung werden automatisch mit dem RisikoManager (mehr…) synchronisiert – schneller und einfacher können Sie keine Gefährdungsbeurteilung erstellen. 

Die ChemWeb Verwaltung beinhaltet neben der Stoffbewertung (chemische Gefährdung), die Stoffdatenpflege, die Verwaltung der Zugangsrechte und der Stammdaten, eine Inventurfunktion, sowie eine Mindermengen- und Haltbarkeitsüberwachung.

SDB Verwaltung

Übersicht aller angebundenen Sicherheitsdatenblätter. Alle für die Verwaltung notwendigen Angaben, wie Datum, Version oder Hersteller werden angezeigt.

Optionale Erweiterungen

Audit Trail und Nachverfolgung (Option)

Speziell für den pharmazeutischen Bereich bieten wir eine Audit-Trail-Funktion an, die alle Änderungen entsprechend GMP dokumentiert. Mit dem Nachverfolgungsbogen erstellen Sie automatisch einen Verbleibsnachweis für besonders überwachungs-pflichtige Stoffe.

Umgang mit CMR-Stoffen (Option)

Speziell für die Dokumentation des Kontaktes mit CMR Stoffen implementierte Auswertung und Dokumentation.

Biostoffe (Option)

Mit der Option „Biostoffe“ werden auch Biostoffe erfasst und entsprechend den Vorgaben der Biostoffverordnung bewertet und ausgewertet. Das ChemWeb wird zur kompletten Biostoffverwaltung

Sprachenwechsel

Die Bedienung des ChemWeb kann sowohl in Deutsch als auch in Englisch erfolgen. Der Sprachenwechsel ist jederzeit auf Knopfdruck möglich.

Entsorgungs-Add-In

Erfassen Sie die Chemikalienabfälle, die entsorgt werden müssen. Ob Sammelgebinde, Reste oder Leergebinde, die Entsorgungen werden erfasst und dem/den Entsorger/n zugeordnet.

Ersatzstoffsuche

Die Gefahrstoffverordnung fordert bei gefährlichen Stoffen nach Ersatzstoffen mit weniger Gefahrenpotential zu suchen. Mit der Ersatzstoffsuche dokumentieren Sie für welche Stoffe Sie welche Ersatzstoffe geprüft haben und ob diese als Ersatzstoff geeignet sind oder nicht.

Das ChemWeb schlägt zwar keine Ersatzstoffe vor, vergleicht aber die Stoffe, die Sie für vergleichbar halten und bewertet dabei akute und chronische Gesundheitsgefahren, Umweltgefahren und die Brand- und Explosionsgefahr.


Sollte dieses oder eines unserer anderen Produkte Ihr Interesse geweckt haben, bieten wir Ihnen im Bereich Downloads einen einfachen Zugang zu weiteren Produktinformationen oder zu unverbindlichen Demo-Versionen unserer Programme.